... mit allen Sinnen leben und glauben! Tanztheater - Die Suche nach dem Glück In dem Buch " Hectors Reise und die Suche nach dem Glück" von  Francoise Lelord beschreibt die Vielschichtigkeit wie Glück empfunden wird.  Im Tanztheater können diese verschiedenen Facetten aufgegriffen und  dargestellt werden. Im eigenen Erleben werden wir im Miteinander einen Schatz an  Ausdrucksweisen erfahren. Gerne können wir für den bunten Abend eine  Tanztheatersequenz entwickeln, die wir zeigen. Bringt hierfür bitte schwarze  Kleidung mit. Bequeme Kleidung ist für diesen Workshop erforderlich. Für Interessierte  mit und ohne Bewegungserfahrungen. Referentin: Inge Stöckel, Hanau, Gemeindereferentin mit Zusatzausbildung  in Tanzpädagogik Alles Bunte! Kreativ, lebendig, mutig Neues ausprobieren - Entdecke DEINE Glücks-Farben und spiele damit! Diesmal geht es  in der Mal-Werkstatt darum, interessante experimentelle  Techniken einzuüben, intuitives Malen, Mixed Media, Stempeln, Drucken,  Collagen… Dazu steht ein Vielerlei an Farben und Materialien zur freien  Verfügung. Mehrkosten für diesen Kurs ca. 10 €. Malkleidung ist dabei  praktisch. Auf diese Weise werden farbenfrohe Glück-Wünsche und bunte  Botschaften geschaffen, die Dich und andere beglücken. Referentin: Gaby Stegmann, Münster, Religionspädagogin und Malerin  Begegnung mit biblischen Geschichten Was passiert, wenn ich in einen Text der Bibel hineingehe? Die Worte der Bibel sind wie ein Samenkorn: Den Sinn, den sie für uns  haben, offenbaren sie nur, wenn sie in den Boden unseres Lebens gesät  werden. Dort verwandelt sie das Leben, und die Blüte erscheint.  Carlos  Mesters Mit Hilfe verschiedener kreativer Zugänge wollen wir eine Annäherung  schaffen von den alten Weisheitstexten der Bibel hinein in unser heutiges  Leben. Wir nehmen uns Zeit, die Texte auf unterschiedliche Weise zu uns  sprechen zu lassen. Gespräch,  kreatives Gestalten,  Spiel und Tanz dienen  uns als Wege mit den Themen der biblischen Geschichten in Berührung zu  kommen. In spielerischer Weise "begehen" wir dabei den Textraum der  Bibel und leihen Figuren und Handlungen aus biblischen Geschichten  unsere Stimme. Durch Identifikation können wir den Erfahrungsschatz der  Bibel mit unseren eigenen Lebens - und Glaubensgeschichten in  Verbindung bringen.  Die Botschaft von damals wird so ein Wort für uns im  Heute. Referentin: Martina Eckrich, Klein-Auheim, Leiterin für Bibliolog und  bibliodramatisches Rollenspiel,  Geistliche Begleiterin LiederRaum Neuer Kurs Alte und neue Lieder zuhören - singen - wirken lassen In diesem Workshop werden wir uns Zeit nehmen für alte und neue Lieder  zwischen Barock und Rock. Wir werden Lieder hören, mit der eigenen  Stimme Musik gestalten und den Motiven und Aussagen der Texte  nachspüren. Inhalte dieses Workshops: -Der Stimme Raum geben (Atem- und Stimmübungen) -Haltungen beim Singen einüben -Mit der eigenen Stimme Lieder gestalten -Zeit nehmen, Motiven dieser Lieder nachzuspüren und wirken zu lassen. -Was hat dieses Lied mit mir zu tun? -Verschiedene Varianten und Interpretationen eines Liedes wahrnehmen. Referenten: Dorothee Laux, Limburg, Sängerin, Gesangslehrerin, Chorleiterin Herbert Adam, Dirmstein, Religionspädagoge, Liedermacher Symbolwerkstatt “Kreuz und quer” - mit himmlischen Helfern Symbole begleiten unser Leben und können Ausdruck unseres christlichen  Glaubens sein. Wir wollen miteinander  in die Symbolwelt eintauchen und neue Zugänge  entdecken. Nachdem wir im vergangenen Jahr "Himmel und Hölle" im Blick  hatten, laden wir diesmal dazu ein, Symbolgegenstände zum Thema:  "himmlische Helfer" mitzubringen.  Im gemeinsamen Prozess kann mit  vielfältigem Gestaltmaterial Altes neu- und umgestaltet werden.  Symbole  des Glaubens finden im eigenen Lebenszusammenhang eine neue  Entsprechung. Ein Kurs für alle, die gerne schöpferisch tätig sind und mit Blattgold und  Säge arbeiten möchten. Mitzubringen ist alles, was an- und aufregt und nach neuen  Sinnzusammenhängen schreit. (Materialkosten je nach Verbrauch)    Referenten:   Mikel Hogan, Hamm, Ergotherapeuth  Andreas Kaufer-Moreth, Hanau, Gemeindereferent        © 2017 Vorbereitungsteam             Impressum