... mit allen Sinnen leben und glauben! Objekte und Skulpturen aus Papier - Zeit zum Bauen und Modellieren In diesem Kurs wollen wir wieder in die dritte Dimension gehen und  entdecken, was unsere Hände imstande sind zu formen. Wir arbeiten mit  sehr feinem Papiermaché, mit Alt-Pappe, Fundstücken wie Ästen, Altholz,  Haushaltströdel etc. Inspirierende Grundgerüste für eure Arbeiten finden  wir im Wald ringsum, in den bereitgestellten Materialsammlungen oder ihr  bringt gerne selbst etwas mit. Bitte Schürze oder altes T-Shirt mitbringen  und bei großer  Staubempfindlichkeit kann ein Mundschutz (Nickituch o. Ä.)  hilfreich sein. Materialkosten ca. 5,- €   Referentin: Lisa Kötter, Münster, freischaffende Künstlerin,   www.strohzugoldlisa.blogspot.de Skulpturenpark im LANDART-Stil - Zwischen Goldworthy und Beuys wird eine Parkfläche zum Objektpark gestaltet Neuer Kurs Eine brachliegende Fläche wird in  Eigen- und Gruppenarbeit so gestaltet,  dass ein zufällig Vorbeikommender freiwillig stehen bleibt und staunt, was  aus Naturmaterialien gemacht werden kann. Wir werden draußen arbeiten,  bitte entsprechende Kleidung und Arbeitshandschuhe mitbringen. Kommt und spürt, was die Natur uns geben kann. Referenten: Mikel Hogan, Hamm, Ergotherapeut,   Andreas Kaufer-Moreth, Hanau, Gemeindereferent  Afrikanisches Trommeln - Zeit im Rhythmus Neuer Kurs, neuer Kursleiter Westafrikanische Rhythmen sind eine ganz eigene musikalische Kunstform mit speziellen Gesetzmäßigkeiten. Mehrere rhythmische Schichten  überlagern und ergänzen sich zu zu einem pulsierenden Gesamtklang.  Diese Polyrhythmik schafft Zeit und Raum für Improvisation und den  gemeinsamen Spaß am Spiel der Trommeln. Wir lernen hier einige  Rhythmen mit ihren sozialen Hintergründen kennen, die ihr auch in eurer Arbeit mit Menschen einfach einsetzen könnt.  Bitte nehmt eigene Instrumente mit (bevorzugt Djemben), sonst gebt mir  bitte Bescheid, damit ich entsprechend viele Trommeln mitbringen kann. Referent: Thomas Gebele, Groß-Umstadt, Dipl. Pädagoge und  Trommellehrer Tam Tam Mandingue International, www.thomasgebele.de Schreibwerkstatt – gestern, heute, morgen Die Schreibwerkstatt nimmt dich in diesem Jahr mit auf die Reise in deine  Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.  Impulse aus biblischen, aber auch  neuen Texten oder Gebeten sowie Bilder laden dich ein, einzutauchen in  deine eigene Zeit. Mach dir Gedanken über dein Leben in Beziehung zu  Vergangenem und Kommendem und schreibe die guten davon auf! Geschrieben werden können Texte in vorgegebenen Formen oder freie  Gedanken. Jede Kurseinheit endet mit einer Austauschrunde. Referentin: Cordula Vogt, Taunusstein, Grundschullehrerin Spiritualität in Aktion - Zeit für Begegnungen im Glauben Neuer Kurs, neuer Kursleiter  In der Bibel zu lesen ist ein wichtiger Zugang zur Grundlage unseres  christlichen Glaubens. Aber Zugänge zur Heiligen Schrift in der Gruppe  über Rollenspiele, erlebnispädagogische Übungen und biblische Exitgames ermöglichen ganz neue Erkenntnisse und Erlebnisse mit der Schrift und  meiner eigenen Spiritualität. Mit dem Ausgangspunkt biblischer Texte werden wir diese Wege  gemeinsam erkunden und in der Gruppe reflektieren. Referent: Thorsten Klug, Wiesbaden, Pastoralreferent  Tanztheater - In den verschiedenen Zeitzonen...   "Die Zeit beschreibt die Abfolge von Ereignissen, hat also im Gegensatz zu  anderen physikalischen Größen eine eindeutige, unumkehrbare Richtung",  heißt es bei Wikipedia. Im Tanztheater haben wir Zeit und Raum unsere  eigenen Ereignisse zu entdecken, darzustellen, zu spielen und zu  vertanzen. Wir können gemeinsam die je eigene Richtung geben, die wir  mit dem Thema "Zeit" in Verbindung bringen. Im eigenen Erleben werden wir im Miteinander einen Schatz an  Ausdrucksweisen erfahren. Gerne können wir für den bunten Abend eine  Tanztheatersequenz entwickeln, die wir zeigen. Bringt hierfür bitte  schwarze Kleidung mit. Bequeme Kleidung ist für diesen Workshop erforderlich. Für Interessierte  mit und ohne Bewegungserfahrungen . Referenten: Inge Stöckel, Hanau, Gemeindereferentin mit Zusatzaus- bildung in  Tanzpädagogik       © 2018 Vorbereitungsteam             Impressum